SELBSTVERTEIDIGUNG

 

 

Young Warriors


Auch Kinder müssen lernen sich zu wehren. Nicht immer können wir verbal unseren Kopf aus der Schlinge ziehen. Wenn jede Kommunikation fehl schlägt und man angegriffen wird müssen wir reagieren und handeln können.

 

Unser Konzept und Selbstverteidigungsprogramm besteht hauptsächlich aus dem Young Warriors Programm und aus den Inhalten des KRAV MAGA RSC Kids Programms.

 

Sich Ziele zu setzen und auch zu erreichen ist ganz wichtig für Kinder! Eine nächste Etappe zu erreichen macht sie stolz und stärkt das Selbstbertrauen. Darum finden über das Jahr verteilt zwei bis drei Prüfungen statt. Für besonders gute Leistungen werden zwischendurch SKP Leistungsabzeichen/Urkunden vergeben.

 

Ab einem bestimmten erreichten Level können auch Graduierungen im KRAV MAGA RSC erfolgen.

 

Die Prüfungsgebühren sind nicht im Monatsbeitrag enthalten.


Jugendliche ab 15 Jahren können in unserer Krav Maga RSC Erwachsenen Gruppe mittrainieren.

Für alle Altersgruppen gilt, keine Aggressivität zu schulen oder zu unterrichten! Das Gegenteil ist der Fall! Durch unser Programm können die Kinder auch mal Dampf an den Pratzen ablassen und erreichen eine physische und psychische Ausgeglichenheit. Wir achten auf einen respektvollen und höflichen Umgang untereinander und gegenüber den Trainern indem wir bestimmte Regeln und Rituale vor, während und nach dem Training einhalten.

 

Warum sollten Kinder Selbstverteidigung lernen?

Das Training wirkt sich auf verschiedene Weise positiv auf die Kids aus:

 

  • Steigert das Selbstvertrauen und die allgemein Gesundheit
  • Steigert das Selbstbewusstsein
  • Fördert die Koordination und die Motorik
  • Verbessert die Konzentration
  • Fördert Geduld und Disziplin
  • Steigert den Respekt gegenüber dem Lehrer und vor allem gegenüber den Trainingspartner und das soziale Verhalten
  • Durch die Schülergraduierungen lernt man sich Ziele zu setzen und zu erreichen
  • Zuhören lernen wenn der Trainer unterrichtet bzw. erklärt
  • Last but not least effektive, realistische Selbstverteidigung um sich gegen körperliche Übergriffe zu schützen